.

Alt Niederkrüchten – Aktuelles

Volksbank Viersen

 

Realschule Niederkrüchten

Realschule Niederkrüchten, Oberkrüchtener Weg

Das Kuliprojekt an der Realschule Niederkrüchten
2017-12-Realschule-Kuliprojekt-kalibr

Im Erdkundeunterricht des 9. Jahrganges steht es im Lehrplan – Entwicklungsländer und Entwicklungshilfe. Aber wie stellen wir uns das Leben in einem armen Land vor? Wie können wir im fernen Niederkrüchten helfen? Diese Fragen beantwortete uns Frau Ulrike Steinmann, die Initiatorin des Kuliprojektes. Frau Steinmann lebte etwa zwanzig Jahre in Guatemala und organisiert nun zurück in Deutschland das sogenannte Kuliprojekt. Junge Indios umfädeln Kugelschreiber mit buntem Garn nach Mustern, die sie aus Deutschland erhalten. Die Klasse 9a organisierte nach dem beeindruckenden Bericht von Frau Steinmann eine Kulibestellung an der Realschule Niederkrüchten. Pünktlich zum Weihnachtsfest waren diese nun bei uns eingetroffen und lagen vielleicht unter dem ein oder anderen Krüchtener Tannenbaum. Das Orgateam (im Bild Fabian Mey, Frau Steinmann, Katharina Saßen, Lena Schulz, Celina Germes, Kevin Deckers) konnte Frau Steinmann die Summe von €471,- überreichen.

Bildungspark Borussia Mönchengladbach
2017-12-Realschule-Bildungspark


Unterricht im Borussiapark? Das geht! Seit den Sommerferien bietet das Fanprojekt De Kull als Organisator des Bildungsparks Mönchengladbach Workshops zur politischen Bildung an. Die Klasse 9a der Realschule Niederkrüchten erarbeitete mit dem Bildungsreferenten David Büchler Fragestellungen zum Demokratieverständnis und zur Rassismusprävention. In der Frühstückspause ging es hinunter zum Trainingsplatz, hier konnten wir einigen Spielern bei Torschussübungen zuschauen. Den krönenden Abschluss des Unterrichtstages im Stadion bildete dann die Führung durch sämtliche Räume von der Kabine bis zum „Gefängnis". Gänsehaut gab es dann beim Einlaufen ins Stadion zur bekannten Fohlenhymne. Insgesamt ein Schulvormittag, den wir sehr empfehlen können.


2017-12-Realschule-Übung-kalibr-groß

Niederkrüchtens Realschüler sind „Feuer und Flamme"
Am 06.12.2017 hatten die Schüler der 8. Klassen an ihrer Realschule einen etwas anderen Unterricht als gewöhnlich. Zu Gast war Brandmeister René Dahmen von der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach, um den Jungen und Mädchen mit freundlicher Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Niederkrüchten auf praktische und unterhaltsame Weise zu demonstrieren, wie man sich im Falle eines Feuers richtig verhält und vor allem, wie die tägliche verantwortungsvolle und nicht ungefährliche Arbeit eines Feuerwehrmannes tatsächlich abläuft.
Höhepunkt der zweistündigen „Unterrichtsstunde" war am Ende die reale Fettbrand-Demonstration auf dem Außengelände der Schule.

Realschule Niederkrüchten

Volksbank Viersen: Gewinner des Luftballonwettbewerbs vorgestellt

Luftballonwettbewerb
2017-07-VoBa-Luftballonwettbewerb
Über die Gewinne beim Luftballonwettbewerb freuten sich Mats (1. Platz), Tonia (3. Platz) und Sabine Furtmeier (mittig), Geschäftsstellenleiterin der Volksbank in Niederkrüchten.

14.7.17 - Sechs Wochen ist es nun her, da starteten zahlreiche Volksbank Viersen-Luftballons mit einer Weitflugkarte vom Gewerbefest „Niederkrüchten macht mobil" in Niederkrüchten.

„Bei dem Weitflugwettbewerb sind innerhalb der letzten 6 Wochen dreißig Ballonkarten an die Volksbank Viersen zurückgeschickt worden", konnte Sabine Furtmeier, Geschäftsstellenleiterin der Volksbank-Filiale in Niederkrüchten, jetzt bei der Preisverleihung bilanzieren. Die Gewinnerkarte wurde im 167,15 km entfernten, holländischen Everdineweerd/Katwijk gefunden. Über den ersten Platz und ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro freut sich der 5-jährige Mats aus Brüggen. Von dem Preisgeld möchte er sich einen Trecker kaufen. Auf den zweiten Platz flog der Ballon von Lara M. aus Hückelhoven. Er legte 50,35 km bis Beekheuvel/Siebengewald zurück. Lara gewinnt ein Preisgeld in Höhe von 75 Euro. Den drittweitesten Flug schaffte der Ballon der 12-jährigen Tonia aus Niederkrüchten. Nach einem Flug von 47,51 km landete ihr Ballon in Weeze. Sie gewinnt 50 Euro und füttert damit zunächst ihrSparschwein.

Volksbank Viersen: Gewinner des Luftballonwettbewerbs vorgestellt

Goldhochzeit Annie und Franz Lankes


2017-12-Lankes-Goldhochzeit
Goldhochzeit Annie und Franz Lankes

„Beim Brötchenholen hat es gefunkt!" So haben sich Annie und Franz Lankes an der Grenze D/NL im Jahr 1963 kennengelernt. Franz arbeitete als Zolldeklarant bei der Elmpter Niederlassung der Spedition Frans Maas. Annie war zu der Zeit in Ausbildung im Restaurant Else Thysen an der Elmpter Grenze.
Fast alle Bediensteten der Transportgesellschaften kamen schon früh am Morgen zum Frühstück oder Brötchenholen zu ihr - und dabei war auch ihr heutiger Goldjubilar. Für Annie war es ein beschwerlicher Weg zur Arbeit in Deutschland, zunächst ohne jegliche Deutschkenntnisse. Von Neer über Roermond bis Elmpt - das war Mitte der 60er Jahre eine kleine Weltreise. Aber bald brachte Franz sie nach Hause, bald wurde er auch ihren Eltern vorgestellt: „Wir wollen den Pruis kennenlernen!" so ihr Vater. So heiratete Annemarie-Theodora van den Bercken Ende Dezember 1967 ihren Franz Lankes.
Annie ist noch ehrenamtlich tätig als „Grüne Dame" im Franziskushaus Mönchengladbach, daneben sind Kochen, Backen und Gymnastik ihre Hobbies. Annie: „Zu viele Hobbies, zu wenig Zeit!"
Radfahren und Gartenarbeit waren immer seine Hobbys. Doch leider nicht mehr so möglich da Franz in den letzten Jahren durch schwere Krankheiten sehr gezeichnet ist. Aber beide sind sehr glücklich und zufrieden dieses Fest noch miteinander verbringen zu dürfen. Gefeiert wird im engsten Familienkreis Anfang des Jahres. - B. N. / A. L.

Goldhochzeit Annie und Franz Lankes

Zum Archiv - Balken rot

Sparkasse Krefeld Werbebanner auf HNN

Dieser Artikel wurde bereits 1961 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
120122 Besucher