.

Containerbrand in Elmpt

NKR Containerbrand Elmpüt07. September 2017Elmpt (hei). Die Elmpter Feuerwehr musste in der Nacht zu Donnerstag zu einem brennenden Container in das Gewerbegebiet auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände an der Alten Zollstraße ausrücken. Gegen 1.30 Uhr hatte eine Anwohnerin die prasselnden Geräusche der Flammen gehört und Brandgeruch wahrgenommen. Im Container brannte Müll und Bauschutt. Er konnte schnell gelöscht werden.
Das Gelände ist komplett umzäunt, das Tor war fest verschlossen. Von daher gehen Feuerwehr und Polizei zunächst davon aus, dass es sich um eine fahrlässige Inbrandsetzung handelt – durch irgendetwas, das brennend oder glimmend am Vorabend in den Container geworfen worden war. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei dauern aber noch an.
Gegen 7.15 Uhr am Morgen musste die Wehr noch einmal Nachlöscharbeiten vornehmen.

Dieser Artikel wurde bereits 163 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
79408 Besucher