.

Gesamtgemeinde Niederkrüchten – Gastronomie

Volksbank Viersen

Goldmedaille für die Lüttelforster Mühle

Was für ein Erfolg für die Lüttelforster Mühle!
2017-07-Lüttelforster Mühle-Bildbalken

im Juli 2017 - Das gastliche Haus an der Schwalm hat zum zweiten Mal nach 2015 von der DEHOGA die Umwelt-Auszeichnung in Gold verliehen bekommen. Der Deutsche Hotel und Gaststättenverband hat den Schwalmtaler Betrieb einem umfangreichen Check unterzogen und ist zu dem Urteil gekommen, dass sowohl das Restaurant als auch das Hotel höchsten Umweltansprüchen gerecht werden und eine Auszeichnung verdient haben. „Dieses erneute Zertifkat bestätigt uns und ist gleichsam Ansporn, auch künftig in Sachen Nachhaltigkeit alle Möglichkeiten zu nutzen", freut sich Dirk Zimmermann, Inhaber der Lüttelforster Mühle. Bundesweit gibt es nur rund 50 Gold-Betriebe.

Das Prädikat „Gold" gilt für die Lü jetzt wieder für zwei Jahre. Die DEHOGA hat den Check in den Bereichen Energie/ Klima, Wasser, Abfall und Lebensmittel/Einkauf regionaler Produkte durchgeführt. „Der Betrieb hat die festgelegten Anforderungen erfüllt und erhält auf der Grundlage der ausgewerteten Ergebnisse erneut die Bestnote", sagt Bernd Niemeier, Präsident DEHOGA Nordrhein-Westfalen. Das Projekt Umweltcheck wird gefördert sowohl vom Bundesumweltminister als auch vom Umwelt-Bundesamt.
Das Team der Lüttelforster Mühle ist insbesondere stolz darauf, dass die DEHOGA die Philosophie gewürdigt hat, regionale Produkte für die Küche zu nutzen. „Wir achten
darauf, dass so viel wie möglich aus niederrheinischen Beständen kommt", betont Zimmermann. Für jeden Gast hat die Lü deshalb auf der Speisekarte eine Nachhaltigkeitsliste erstellt, die kenntlich macht, woher die Produkte kommen, die auf den Teller kommen. Aber auch an anderen Stellen hat die Lü in den letzten Jahren kräftig investiert, um als gastronomischer Betrieb im Naturpark Schwalm-Nette einen wesentlichen Beitrag in Sachen Ökologie zu leisten.
So wurden kürzlich sämtliche Filter und Kläranlagen optimiert, die Küchengeräte auf das Kriterium energieschonend und klimafreundlich überprüft bzw. ausgetauscht. All diese Anstrengungen sind in dem positiven Urteil des Verbandes eingeflossen. Zimmermann: „Wir stellen uns auch künftig unserer Verantwortung. Die sehr gute Note der DEHOGA zeigt schließlich, dass praktizierter Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg sich nicht ausschließen."
Für die Lü sind die Tipps und Hinweise des Verbandes wichtig zur weiteren Verbesserung der Angebote. Das kommt den Besucherinnen und Besuchern zugute - aber auch der Umwelt. „Über die Selbsteinschätzung unseres Umwelt-Engagements hinaus haben wir durch den Umweltcheck die Chance, unsere Betriebskennziffern zu überprüfen und detailliert auszuwerten", so Zimmermann.
www.die-lue.de
www.dehoga-umweltcheck.de

Goldmedaille für die Lüttelforster Mühle

La Hacienda - Tag der offenen Tür

2017-09-Hacienda-Tag der offenen Tür-kalibr
2017-09-Hacienda-6

La Hacienda - Tag der offenen Tür

 

Zum Archiv - Balken rot

Sparkasse Krefeld Werbebanner auf HNN

Dieser Artikel wurde bereits 523 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
67159 Besucher