.

Wackelzähne erhalten neuen Sandkasten

Waldkindergarten Elmpt

(bigi) Zehn dicke Baumstämme erhielt der Waldkindergarten Elmpt, um daraus eine neue Sandkastenumrandung zu bauen. Im Sandkasten wird jetzt oft gespielt, da die Kinder nach dem Sturm noch nicht wie gewohnt den Wald unsicher machen können. Bürgermeister Kalle Wassong hatte im Vorfeld die Wackelzähne – das sind die Vorschulkinder des Waldkindergartens – eingeladen und sich mit ihnen unterhalten.


Fragen wurden gestellt und Wünsche geäußert. Die Kinder und ihre Eltern baten den Bürgermeister um neue Stämme für die Sandkastenumrandung. Diese wurden auch prompt geliefert. Die Baumstämme wurden nun durch die Eltern geschält und verbaut. Gerne klettern die Kinder auch auf kleinere Teile der Stämme und bauen sie ins Spiel ein.


Seit über zehn Jahren leitet Elli Brunner den Kindergarten der Elterninitiative. „Für nächstes Jahr könnten wir locker eine zweite Gruppe aufmachen, wir sind der Wunschkindergarten für viele Eltern", freuen sich der erste Vorsitzende Jens Crins, die zweite Vorsitzende Anke Rütten und Silke van Horriek vom Personalvorstand.

Dieser Artikel wurde bereits 145 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
165238 Besucher